Krabben-Rühreier

  6 (-8) Eier
  200g Krabben, geschält
   je ein Kräutersträusschen
   Schnittlauch, Pimpinelle,
   Kerbel, Koriander und Dill
   Salz und Pfeffer
   etwas Butter



Zubereitung:
Die Eier werden direkt in die gebutterte Pfanne geschlagen und mit
einer Gabel verkleppert. Wenn die Eier zu stocken beginnen, die
abgetropften Krabben unter die Eier rühren. Vorsichtig mit Salz und
Pfeffer würzen. Zuletzt die feingehackten Kräuter über das Rührei
geben. Dazu passt eine Scheibe Toast.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/gäste-feste/archiv/200
1/05/07/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Haar-Toffee, um Glatzköpfe zu
Die Butter in einer ziemlich großen Kaserolle mit schwerem Boden schmelzen lassen, den Zucker dazurühren und den Topf vo ...
Haferflocken mit Heidelbeeren
Die Haferkörner mit dem Flocker zu Flocken quetschen, oder fertige kernige Haferflocken verwenden. Flocken mit der Dickm ...
Haferflockenkugeln
Sahne in einem Topf aufkochen. Die restlichen Zutaten mit der Sahne gut mischen und kühl stellen. Bevor der Teig ganz fe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe