Krabbensalat

 
für 4 Portionen: 1ct Grönlandkrabben (TK, 160 g)
  2 Grapefruit
  200g Salatgurke
  2ts mittelscharfer Senf
  1 Eigelb
  0.125l Öl
   abgeriebene Schale einer halben Limette
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  0.25 Eisbergsalat (ca. 200 g)
  1bn Schnittlauch



Zubereitung:
1. Krabben in einer Sieb auftauen lassen. Grapefruit mit einem scharfen
Messer schälen, daß keine weiße Haut übrigbleibt. Filets aus den Trennhäuten
lösen, dabei den Saft auffangen. 5 El. des Grapefruitsafts beiseite stellen.
2. Gurke schälen, längs halbieren, mit einem Löffel die Kerne
herauskratzen. Gurke würfeln und zu den Filets geben, Krabben untermischen
und durchziehen lassen.
3. In der Zwischenzeit den Senf mit dem Eigelb verrühren und unter
ständigem Schlagen mit den Quirlen des Handrührers das Öl unterziehen
(zunächst tropfenweise), bis eine dickliche Mayonnaise entsteht. Mit
Limettenschale, Salz und Pfeffer würzen.
4. Eisbergsalat waschen, den Strunk entfernen, Eisbergsalat in Streifen
schneiden.
5. Krabbengemisch auf einem Sieb abtropfen lassen und mit dem Eisbergsalat
mischen. Mayonnaise unter den Salat heben. Schnittlauch in Röllchen schneiden
und darüberstreuen.
Als Menüvorschlag:
Vorspeise: Krabbensalat
Hauptspeise: Lammschulter in Zitronen-Kapern-Sauce
Dessert: Tee-Creme

:Notizen (*) :
: : Quelle: essen & trinken, Menüs für jeden Tag
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : ca. 35 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chili Powder
This powder is so named because it is often used in chili recipes. Try it in place of the commercial blends and experime ...
Chili Powder
1. Break up the New Mexico, chipotle, and mulato chiles. Toast the chiles in small batches on an ungreased skillet, or c ...
Chili Powder Gary
The chiles should be toasted before grinding. There are two ways to go about this. The method I use is to toast the chil ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe