Krabbensalat auf Brunnenkresse

  400g geschälte Krabben
   Saft einer Zitrone
  1ts gehacktes Basilikum
  0.5 Knoblauchzehe
  2sm Zwiebeln
  100g Champignons
  2tb Öl
  1tb Essig
  1ts Kapern Salz, weißer Pfeffer
  1bn Brunnenkresse



Zubereitung:
Krabben in Zitronensaft, Basilikum und feingehacktem Knoblauch 1 Stunde
marinieren.

Zwiebeln und Champignons fein hacken. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer
eine Sauce Vinaigrette rühren.

Feingehackte Zwiebel, Kapern und Champignons unter die Krabben mischen,
mit der Vinaigrette übergiessen.

Von der Brunnenkresse die dicken Stängel entfernen. Kresse waschen und
gut abtropfen lassen. Auf Portionstellern ein Kressebett anrichten und
den Krabbensalat darauf verteilen.

Mit Buttertoasts servieren. Getränkevorschlag: trockener
französischer Rose.

Zubereitungszeit: 1 1/4 Stunde.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Streifen-Türmchen
Die Gurken mit Salz bestreuen, in einem Sieb Saft ziehen lassen, gut auspressen. Für den Meerrettichschaum das Avocadofl ...
Stremellachs mit pochiertem Ei und Sauce Hollandaise
In einem hohen Topf Waser erhitzen. Wenn sich am Topfrand Bläschen bilden, Essig in das Wasser giessen. Nacheinander je ...
Südtiroler Kasnocken
Über das kleingeschnittene Knödelbrot die lauwarme Milch giessen, weichen lassen. Den Käse (man kann auch beliebig ander ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe