Krabben-Salat aus Schweden

  300g Tiefseekrabben
  1lg Salatgurke
   Salz
   schwarzer Pfeffer
  1tb Zitronensaft
  200g Mayonnaise
  4tb Tomatenketchup
  6tb Sahne, süss
  1 Paprikaschote, grün
  1pn Tabasco
   Petersilie; fein gehackt



Zubereitung:
Krabben trockentupfen, Gurke schälen, der Länge nach halbieren und
die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Gurke in 3 cm lange
Stifte schneiden. Diese mit Salz und Zitronensaft würzen und 10 - 15
Minuten in den Kühlschrank stellen. Mayonnaise, Ketchup und Sahne
verrühren. Paprika, Krabben und die abgetropften, ausgedrückten
Gurkenstifte untermischen. mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen.
Eine Servierschale mit einem Salatblatt auslegen, die Krabbenmischung
einfüllen und mit Petersilie bestreuen. Sofort servieren, Toast und
Butter dazu reichen.

Quelle: Mannheim Illustriert Nr. 4, April 1996 erfasst: Sabine
Engelhardt, 11. Oktober 1996



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crespelle Mit Spinatfüllung
Für den Teig: Mehl, Milch, eine Prise Salz, Eier und Parmesan-Käse verrühren und 30 Minuten quellen lassen. Etwas Öl in ...
Crespelle mit Spinatfüllung
Für den Teig: Mehl, Milch, eine Prise Salz, Eier und Parmesan-Käse verrühren und 30 Minuten quellen lassen. Etwas Öl in ...
Crespelle mit Spinatfüllung im Tomatenbett
Das Mehl, das Salz und die Milch verrühren. Das Ei verquirlen und beifügen. Den Teig ca. zwanzig Minuten ausquellen lass ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe