Krabbensauce - Rekesaus

  4tb Butter
  4tb Mehl
  2 Tasse/n Milch
  0.25c Süße Sahne
  1.5ts Salz
  0.25ts Weißer Pfeffer
  1.5tb Zitronensaft
  0.5kg Krabbenfleisch; gekocht und feingehackt (evtl. mehr)
  2tb Frischer Dill; feingehackter



Zubereitung:
In einer l-bis-l 1/2 l-Kasserolle aus Emaille oder rostfreiem Stahl
über schwacher Hitze die Butter zerlassen, vom Feuer nehmen und das
Mehl einrühren. Milch und Sahne auf einmal dazugiessen und unter
ständigem Rühren mit einem Schneebesen über schwacher Hitze kochen,
bis die Sauce glatt und dick ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft
abschmecken, die Krabben einlegen und noch 1 bis 2 Minuten kochen, bis
sie heiss sind. Den Dill darunterziehen und zu heissem Fischpudding
oder Kochfisch reichen.

Blumenkohl mit dieser Sauce ist ein sehr beliebtes Mittagessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Graupenrisotto mit Seeteufel und Chorizo
TRICK: Die Seeteufel-Medaillons müssen scharf angebraten werden, sonst ziehen sie Wasser! Danach salzen. Die pikante Cho ...
Gravad Lachs mit Senf-Dill-Sauce
1. ) Das Lachsfilet quer halbieren. Beide Hälften (mit der Hautseite nach unten) nebeneinander legen. 2. ) Das Salz und ...
Graved Fisch
Die Fische mit dem Bauch nach oben in einen Kunststoffbehälter legen. Jede Lage reichlich mit Salz und Zucker bestreuen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe