Banshu Mushi - Fisch mit Nudeln

  4 Stk 75 g Red-Snapper-Filet
   Salz
  140g Somen-Nudeln; (*)
  100g Shimeji-Pilze
  2tb Bierrettich; fein gerieben
   Chilipulver
  1 Stk 4 cm Frühlingszwiebel-
   schoss, fein geschnitten
 
REF:  Rubrik von Michael Merz Meyer's 28/2000 Sala Ruc
   Verm. von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Fisch salzen, auf einem Tellerchen über Dampf 5 Minuten garen.
Beiseite stellen.

Alle Zutaten zur Brühe aufkochen. Nudeln in siedendem Wasser garen,
abgiessen und abschrecken. Abtropfen.

Den Rettich mit dem Chilipulver vermengen.

Anrichten: In Schalen je ein Teil der Nudeln einlegen. Fischfilets
daraufgeben. Pilze dazulegen. Mit restlichen Nudeln bedeckt nochmals 5
Minuten im Dampf garen. Mit heisser Brühe übergiessen. Mit Rettich
und Frühlingszwiebelstreifen bestreuen und auftragen.

(*) Japanische Nudeln Lange vor den Italienern haben die Japaner die
Nudeln von den Chinesen übernommen. Sie sind ein wichtiger Bestandteil
der japanischen Küche, denn sie können mit zahllosen Zutaten
vermischt werden.
Nudeln gelten als Bauernkost, sollen deshalb nach japanischer Esssitte
unter Schlürfgeräuschen gegessen werden. Selbst in dien besten
Restaurants wird in Japan beim Nudelgenuss geschmatzt und geschlürft.
Es gibt drei verschiedene Nudeltypen: Soba wird aus einer Mischung von
Buchweizen- und Weizenmehl hergestellt. Udon sind Nudeln aus
Weizenmehl. Somen werden ebenfalls aus Weizenmehl hergestellt sind
jedoch von besonders feiner Struktur und fast weiss.
Nudeln werden nach dem Garen mit Wasser abgeschreckt und danach so
rasch wie möglich verwendet. Sonst quellen sie auf und verlieren ihre
Festigkeit.

Soba-Nudeln Sie sind von beiger Farbe, leicht viereckig in der
Struktur und selbst in getrocknetem Zustand noch etwas weich. Sie
werden in luftdicht verschlossenen Behältern aufbewahrt. Bestehen
Soba-Nudeln nur aus Buchweizen, heissen sie Tachi Soba, Seidennudeln.
Je heller Soba-Nudeln sind, desto feineres Mehl wurde verwendet. Diese
"weissen" Nudeln können auch eingefärbt werden: Grüner Tee färbt
sie grün, Randen rot usw.

Udon Werden aus Weizenmehl und Wasser hergestellt. Meistens sind sie
von runder Struktur und werden vor allem in Suppen sowie
Eintopfgerichten verwendet.

Somen Sind Weizennudeln von besonders dünner Struktur. Enthalten sie
auch Ei, heissen sie Tamago Somen. Somen-Nudeln kommen vor allem
getrocknet in den Handel.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forelle Weiss-Blau Mit Sektsauerkraut
1. Die Forellen waschen und trocken tupfen. Anschliessend innen und aussen mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Die B ...
Forellen (Info)
Fische sind eine Bereicherung für jeden Speisezettel. Die Anzahl der Fischarten, die sich in den Meeren, Flüssen und See ...
Forellen auf Lindenblueten gedämpft
Die Forellen trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und Zitronensaft beträufeln. Backpapier nach Fischgrösse zusch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe