Kräbeli

  500g Puderzucker
  4 Eier
  2 geh. TL Anis
  1Ms Backpulver
  500g Mehl
 
Q U E L L E:  irgendwannmal erfasst von Karl-Heinz Boller



Zubereitung:
Die Kräbeli sind mit ihrer exotischen Form die Renner auf jedem
Cookieteller. Werden dir wohl schöne Füssli gelingen? Zubereitung:
Zucker und Eier zusammen ½ Stunde rühren. Anis, Backpulver und Mehl
beigeben. Den Teig mit den Händen zu fingerdicken Stangen ausrollen.
6-8 cm lange Stücke abschneiden, an den Enden etwas zuspitzten, 2-3
schräge Einschnitte machen. hufeisenförmig auf ein gefettetes und mit
Mehl bestäubtes Blech legen. Über Nacht an einem warmen Ort
antrocknen lassen. Bei schwacher Hitze (ca 120° C) backen. Sie müssen
an der Oberseite weiss bleiben. Vor dem Backen kann eine Probe gemacht
werden: bekommen sie keine Füsschen, so lässt man sie noch einige
Stunden ruhen.

Quelle:

Kochbuch der Kochschule Winterthur, 1949



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Rosentorte mit Marzipan
Ananasstückchen in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und die Stücke nochmals teilen. Mit etwas Mehl bestäuben und ...
Rosentrüffel
Sahne und Schokolade vorsichtig erwärmen, Vormischung und Likör zugeben, im Kühlschrank erkalten lassen. Dann run ...
Rosen-Warenje (Warenje rozowö)
Die frisch aufgegangenen Rosenblueten sammeln, die Bluetenblätter abzupfen, ihre weisslichen Spitzen abschneiden un ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe