Banzogglä (Uri)

  500g Mehl
  2dl Lauwarmes Wasser
  4 Ganze Eier; +/-
   Salz
   Muskatnuss
 
REF:  Rezepte aus dem alten Uri Aufs Feuer gesetzt von
   Emil Stadler und zu Tisch gebracht von Karl Iten
  2 Band Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Mit dem Mehl wird in einer Schüssel ein Kranz geformt. Dann gibt man
etwas feines Salz hinzu, und nach und nach wird das lauwarme Wasser
beigegeben und gut mit dem Mehl verwirkt. Dann schlägt man
nacheinander die Eier hinein, so dass ein dickflüssiger Teig entsteht.
Dieser Teig wird nun mit einem Schwingbesen tüchtig geschlagen, so
dass sich auf der Oberfläche Blasen bilden.

Dann wird er auf dem Spätzlibrett mit einem Messer in heisses Wasser
geschnitten. Die #Banzogglä" werden nun herausgenommen und mit Käse
und einer Zwiebelschweitzi serviert.

Gelegentlich werden sie auch mit Kartoffeln zubereitet, die entweder
schon im Teig verarbeitet (2 Teile Mehl, 1 Teil gekochte, geriebene
Kartoffeln) oder aber in Form von frisch gekochten Kartoffelstücken
unter die fertigen Spätzli gemischt und so serviert werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Okra mit Senf
Senf, Kurkuma, Chilipulver und Salz mit heissem Wasser verrühren, zudecken und 20 Minuten stehen lassen. Die Okraschote ...
Okra mit Tomaten, Zwiebeln und Gewürzen (Masala Bhindi)
1/4 Tasse Öl in einer grossen schweren Pfanne sehr heiss werden lassen. Dann eine Schicht Okra auf dem Pfannenboden vert ...
Okra-Curry
Zwiebel, Peperoni und Karotten in kleine Stücke schneiden. Die Okras anschneiden. Das Öl in einer weiten Pfanne erhitzen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe