Kraftbrühe Consommé

  60g Butterfett,
  2lg Zwiebeln (grobe Scheiben),
  2kg Ochsenfleisch (Schweifstück)
  1kg Kalbfleisch (Schlegel),
  200g Schinken,
  2 Karotten,
  2 Petersilienwurzeln,
  0.5 Sellerieknolle,
  3 Lauch



Zubereitung:
In einem 5 l fassenden Kochtopf Butterfett schmelzen, die
Zwiebelscheiben und das in Stücke geschnittene Fleisch darauf legen.
Mit 1/4 l Wasser übergießen, so dass alles durchnässt ist und auf
kleinem Feuer dämpfen lassen bis die Brühe in Glace gefallen und sich
am Boden eine hellbraune Farbe zeigt.

Den Topf bis eine Handbreit vom Topfrand mit Wasser aufgießen. Das
Gemüse dazugeben und über 5 bis 6 Stunden langsam köcheln lassen.
Dabei immer wieder abschäumen. Die Kraftbrühe durch ein feines Sieb
oder eine Serviette abseihen.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Klassische Suppen
: : Folge 319 vom 18. April 2004
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dillcremesuppe mit Garnelen
Suppenpulver in 1/2 l kaltes Wasser geben und unter Rühren auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 aufkochen, 5 Min. auf 0 ko ...
Dill-Essig
Dill waschen und auf Küchenkrepp sehr gut abtropfen lassen. In eine Flasche geben, mit Essig übergiessen, verschliessen ...
Dillfleisch
Die Kalbsbrust in kochendes Wasser legen. Salz, Pfefferkörner und Zwiebeln dazugeben. Den Dill entstielen, die Stiel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe