Krakaür

  1kg mageres Schweinefleisch
  500g durchwachsener
   Schweinebauch
  500g mageres Rindfleisch
  40g Pökelsalz (oder normales)
  2 gestrichene El schwarzer,
   gemahlener Pfeffer
  0.5 geriebene Knoblauchzehe
   oder 1/2 Tl Pulver
  1 gehäufter Tl ganzer
   Kümmel



Zubereitung:
Das Schweinefleisch durch die 4,5-mm-Scheibe, das Rindfleisch und den
Schweinebauch durch die 8-mm-Scheibe drehen. Gewürze und Salz mischen
und auf das Fleisch geben. Alles 5 Minuten vermengen und in
räucherbare Naturin-R2-Hüllen stopfen, 1 Stunde warmräuchern und
danach brühen.
Falls keine Räuchermöglichkeit vorhanden, kann die Masse auch in
Kalle-Top-Faserhüllen gefüllt und anschliessend gebrüht werden.

Brühdauer 60 Minuten (je mm Hüllendurchmesser 1 Minute).



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsbries auf Frühlingslauch
Gewässertes Kalbsbries ganz kurz in Salzwasser ankochen, abschrecken und in Scheiben schneiden. Frühlingslauch putze ...
Kalbsbries mit pochiertem Ei
Das Kalbsbries etwa 2 Stunden wässern. 2l Wasser mit dem Estragonessig und etwas Salz zum Kochen bringen. Das Kalbsb ...
Kalbsbries mit pochiertem Ei und Salat
Das Kalbsbries etwas 2 Stunden wässern. 2 Ltr Wasser mit dem Estragon- essig und etwas Salz zum Kochen bringen. Das ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe