Kräpfchensuppe

   Nudelteig
   Rindfleisch oder Kalbfleisch
   Zwiebel
   Zitronenschale
   Petersilienlaub
   Butter
   Eier
   Salz
   Muskatnuss
   Fleischbrühe



Zubereitung:
Der Teig, welcher ganz derselbe wie bei der Nudelsuppe ist, wird in
sehr feine Flecke ausgewargelt, die man ein wenig trocknen lässt.

Inzwischen wird etwas Rind- oder Kalbfleisch fein gewiegt, ebenso ein
halbe Zwiebel, Zitronenschale und Petersilienlaub, und nachdem man
letztere drei Sachen in etwas zerlassener Butter hat anlaufen lassen,
wird das Fleisch beigefügt, alles zusammen noch gedämpft, und dann mit
zwei Eiern, Salz und Muskatnuss gut untereinander gerührt.

Nun sticht man die Flecke mit einem Ausstecher, der die Größe eines
kleinen Glases hat, zu Plätzchen aus, bestreicht solche mit Ei, dass
mit einem Esslöffel Wasser verklopft wurde, und setzt sodann auf jedes
einen kleine Kaffeelöffel voll von obigem Gebäck.

Hernach werden die Plätzchen zur Hälfte überbogen, so dass sie
Halbmonde bilden, die Kräpfchen an den Enden gut zusammengedrückt,
damit sie beim Kochen nicht aufgehen, in guter Fleischbrühe eine kleine
Viertelstunde gekocht, und die Suppe dann mit dem Kochlöffel behutsam
angerichtet.

Feiner werden die Kräpfchen, wenn statt obigem Gebäck die Masse, welche
beim Lungenstrudel angegeben ist, jedoch ohne Zitronensaft, dazu
verwendet wird.

:Notizen (**) : Gepostet von: Tom Frank
: : Email: T.Frank@Nadeshda.org



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaktusfeigengelee
12 1/2 Gramm Geliermittel 1 geh. TL Rum; Wahlweise =================================REF================== ...
Kal Bee Jim (Rinder-Spareribs in pikanter Kastaniensosse)
Das Rindfleisch 5 Minuten lang vorkochen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Sosse: Sämtliche Zutaten ...
Kal Bee Jim (Rinder-Spareribs in pikanter Kastaniensosse)
Das Rindfleisch 5 Minuten lang vorkochen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Sosse: Sämtliche Zutaten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe