Barbara-Kuchen

  200g Butter oder Margarine
   abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  250g Zucker
  4 Eier
  125g Mondamin
  125g Mehl
  0.5 gestrichener Tl. Backpulver
 
Guß: 150g Puderzucker
  4tb Zitronensaft
   Belegkirschen zum Belegen



Zubereitung:
Weiches Fett in eine hohe Schüssel geben. Zitronenschale, Zucker, Eier,
Mondamin, Mehl und Backpulver daraufgeben und alles mit einem Handrührgerät
auf der höchsten Schaltstufe gut verrühren; Gesamtrührdauer etwa 2 Minuten.
Den Teig in eine mit gefettetem Pergamentpapier ausgelegte Kastenform (30 cm
Länge) füllen, in den vorgeheizten Backofen stellen und backen. Nach dem
Backen den Kuchen in der Form belassen, das Papier lösen, den Guß über den
heißen Kuchen streichen, einziehen lassen und mit Kirschen belegen. Für den
Guß Puderzucker und Zitronensaft glattrühren. Den Kuchen nach dem Erkalten
aus der Form nehmen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krauttorte mit Allgäür Emmentaler
Den Quark mit dem Ei und dem Öl verquirlen und die übrigen Zutaten unterkneten. In Folie gehüllt 30 Minuten ruhen lassen ...
Krautwickel, Kohlrouladen
Feingehackte Zwiebeln und Knoblauchzehen in Butter dünsten. Die Blätter vom Bohnenkraut und vom Majoran fein wiegen, kur ...
Krawallkuchen
Eier, Zucker und abgeriebene Zitronenschale verrühren, schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver vorsichtig m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe