Kräuter-Aal

  1kg Aal
   Salz
   Frische Salbeiblätter
  100g Butter



Zubereitung:
Den Aal mit Salz abreiben, ausnehmen, waschen und mit einem
Haushaltstuch trocknen. Innen leicht salzen. Mit frischen
Salbeiblättern umwickeln und mit Zwirn befestigen. Kopf und Schwanz
zusammenbinden. Fett in einer Pfanne erhitzen und den Aal auf beiden
Seiten anbraten. Bei leichter Hitze 30 Minuten gar braten.
Zwischendurch kurz den Pfannendeckel öffnen und Zwirn abmachen.

Aal auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Tomaten
garnieren.

* Quelle: Hessentext - 26.05.94
Erfasst: Ulli Fetzer - 2:246/1401.62

Erfasser: Ulli

Datum: 10.06.1994

Stichworte: Fisch, Süsswasser, Aal, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Halbgetrocknete Tomaten
Tomaten quer halbieren, entkernen und leicht auspressen. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein Blech setzen. Leicht sa ...
Halimasch-Torte mit Beaujolais-Butter
Fleisch, Schalottenwürfel, gut ausgedrückte Halimasch und Ei mischen, würzen. Blätterteig halbieren, 2 Kreise von ca ...
Halligfrühstück
Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden und mit der Hälfte der Krabben, Mayonnaise, Joghurt, Zitronensaft und Gewürzen ve ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe