Kräuterblatt-Beignets

  30 Kräuterblätter z.B.Salbei, Basilikum,
   Sauerampfer, Wiesenknopf
 
für den Teig: 100g Mehl
  1 Msp. Salz
  2tb Olivenöl
  4tb warmes Wasser
  1 Eiweiß, groß



Zubereitung:
Kräuterblätter sorgfältig abspülen und abtropfen lassen.
Für den Teig:
Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Öl und Wasser unter Rühren
dazugeben. 1-2 Stunden an kühlem Ort aufbewahren.
Eiweiss steif schlagen, dann gründlich in kalten Teig einrühren.
Öl erhitzen, bis kleines Teigprobierstück rasch braun wird, ohne zu
verbrennen. Kräuterblätter nun einzeln in den Teig eintauchen.
Etliche davon gleichzeitig 2-3 Minuten goldbraun fritieren.
Beignets aus dem Öl herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen
lassen. Im Backofem warm halten, bis alle Beignets fertig sind. Sofort
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zucchini-Auflauf
Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini in 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden, kurz (3 Min.) andüns ...
Zucchini-Auflauf
Kräuter fein hacken. Zucchini waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in M ...
Zucchini-Auflauf I (Diabetiker-geeignet)
Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel und Hackfleisch darin anbraten, Tomaten mit Flüs ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe