Kräuterbrot

  3tb Olivenöl
  1 Knoblauchzehen (evtl. mehr)
  1.5ts Getr. Basilikum
  0.75ts Getr. Oregano
  0.25ts Getr. Rosmarin
  0.5ts Getr. Thymian
  0.75 Becher Wasser
  6tb Milch
  1.5ts Zucker
  1.5ts Salz
  3 Becher Weizenmehl
  2.25ts Trockenhefe
   Quelle: Marjie Lambert: Brot Backen Erfasst 21.12.2004 von Frank Volkmer



Zubereitung:
Das Öl in einer kleinen schweren Pfanne erhitzen. Zerdrückte
Knoblauchzehe und Kräuter zufügen und 2 Minuten sautieren. Darauf
achten, dass der Knoblauch nicht verbrennt, da er sonst bitter wird.
Die Pfanne nötigenfalls vor der Kochstelle nehmen. Die Kräuter garen
im heissen Öl weiter.

Die Kräuter-Knoblauch-Mischung und die übrigen Zutaten in der vom
Gerätehersteller empfohlenen Reihenfolge in den Teigbehälter des
Brotbackautomaten geben. Das Programm für Weissbrot (Bräunungsstufe:
mittel) wählen und auf Start drücken.

:Anmerkung:

Dieses leckere Weissbrot ist mit Knoblauch und italienischen Kräutern
gewürzt. Es schmeckt hervorragend zu Käse, Schinken oder kaltem
Braten und als Beilage zum Essen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffel-Kräuter-Pfanne mit Schafskäse
1. Kartoffeln mit Schale ca. 15 Minuten kochen. Abgießen und pellen. Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. Zucchini w ...
Kartoffel-Kresse-Suppe mit Krabben
Kartoffeln und Schalotten schälen, Bleichsellerie putzen, waschen und alles würfeln. Brunnenkresse waschen, abtropfe ...
Kartoffel-Kuchen
Wurst und Kartoffeln würfeln. Gemischt auf dem Teig verteilen. Milch, Eier, Käse und Gewürze mit dem Schneebesen verrühr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe