Kräuterbrötchen (Ricotta)

  1pk Trockenhefe; a 7 g
  4tb warmes Wasser
  1tb Akazienhonig
  300g Mehl; davon
  2tb nehmen (1)
  200g Ricotta;o. Ziegenfrischkäse oder Cottage Cheese
  1tb Butter; flüssig
  0.25 geh. TL Weinstein; oder Natron
  1.5 geh. TL Salz
  0.5 geh. TL Fenchelsamen; oder Dill- oder Selleriesamen
  0.5bn Fenchelkraut; o. Dillblueten
  1 Ei; verquirlt
   Butter für die Form
 
REF:  Karin Messerli, in Annabelle; 1998-10-1
   Seite 72; Nummer 20 Vermittelt von R.Gagn



Zubereitung:
Hefe mit Wasser, Honig und Mehl (1) verrühren. Zehn Minuten bei
Raumtemperatur stehen lassen.

Frischkäse im Wasserbad warm werden lassen. Mit Vorteig und übrigen
Zutaten zum restlichen Mehl geben, rasch zu einem Teig verarbeiten.
Von Hand kneten, bis er weich wird - er muss sehr feucht sein, damit
die Brötchen luftig aufgehen. Zugedeckt bei Raumtemperatur auf das
doppelte Volumen gehen lassen.

Zusammenkneten, runde Brötchen formen. Nebeneinander auf ein mit
Backpapier belegtes Blech setzen. Zugedeckt zwanzig Minuten gehen
lassen.

Mit Wasser besprühen und zwanzig bis dreissig Minuten in der Mitte des
auf 175 Grad vorgeheizten Backofens backen. Noch warm servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Salzburger Nockerln
Eiweiß mit dem Handrührgerät zu einem steifen Schnee schlagen, dabei nach und nach Puderzucker einriegeln lassen und so ...
Salzburger Nockerln
Eiweiß, Zitronensaft und -schale mit dem Handrührgerät zu sehr festem Schnee schlagen. Dabei nach und nach Zucker und Va ...
Salzburger Nockerln - Lafer
1. Eiweiss mit 1 Prise Salz halbsteif schlagen. Dann nach und nach den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe