Kräuter-Ei

  100ml Weisswein
  2 Eigelb
  100g Sahnequark
  1bn Kerbel
  1bn Petersilie, glatt
   Pfeffer
   Salz
  4 Eier, wachsweich



Zubereitung:
Wein in einem Stieltopf auf 2 El. einkochen lassen, Topf vom Herd
nehmen.

Eigelb in den Wein geben, unter Rühren stocken lassen, nach und nach
den Quark einrühren. Erwärmen, mit gehackten Krääutern, Pfeffer und
Salz würzen und zu den gepellten Eiern servieren.

Zubereitungszeit: 25 Minuten


Erfasser:

Datum: 17.08.1995

Stichworte: Vorspeisen,, Vorspeise, Pikant, Frühstück, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchen in Weißwein
1. Zwiebeln pellen. Zwiebeln und Speck in Würfel schneiden. Die Poularde in mehrere Teile schneiden. Champignons putzen, ...
Hähnchen in Wermut
Hähnchen vierteln, in die Fettpfanne legen und mit Wermut übergiessen. Gewürze, Porreeringe und Zitronenscheiben hinzuge ...
Hähnchen in Wermut
(Aufgetaute) Hähnchen vierteln. Wermut mit zerdrückten Wacholderbeeren, Pfeffer und einen Esslöffel gehackten Rosmar ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe