Kräuterforellen mit Stangensellerie

  750g Stangensellerie
   Salz
  2 Forellen, je 600 g
   weißer Pfeffer f.a.d.M.
  2bn Kräuter, gemischt
  100g Semmelbrösel
  4 Knoblauchzehen
  5tb Olivenöl



Zubereitung:
Den Sellerie von den Enden befreien, gründlich abspülen und schräg
in zentimeterbreite Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 5
Minuten knackig garen. Die Forellen gut unter fliessendem Wasser
asuspülen, trockentupfen und innen und aussen mit Zitronensaft
beträufeln, salzen und pfeffern. Die Kräuter abbrausen, von den
Stengeln zupfen und fein hacken. In eine Schüssel geben, die
Semmelbrösel zufügen und den geschälten Knoblauch durch die Presse
dazudrücken. Das Olivenöl bis auf einen El untermischen. Die Masse
mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Ein Stück Alufolie mit dem
restlichen Olivenöl bepinseln. Den Stangensellerie darauf verteilen.
Die Kräutermasse zur Hälfte in die Fische füllen, den Rest darauf
verteilen. Den Stangensellerie salzen und pfeffern. Die Folie gut
verschliessen und auf ein Blech setzen. Im auf 200 Grad vorgeheizten
Backofen 30 bis 40 Minuten garen.

Mit neuen Kartoffeln und einem Riesling vom Rhein servieren.

Energie: Pro Person ca. 450 kcal = ca. 1890 Joule Quelle: Bunte
erfasst: Sabine Becker, 17. Februar 1997



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffel-Fisch-Salat
Kartoffeln in der Schale weich kochen, wenig auskühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. Bouillon aufkochen, P ...
Kartoffel-Fisch-Spiesse
1. Kartoffeln gut waschen und mit der Schale 15-20 Min. kochen. Schalotten 5 Min. in kochendem Salzwasser garen, kalt ab ...
Kartoffel-Garnelen-Suppe
(Vorspeise-Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE, Bonn) für das Weihnachtsmenü 2001) Die Zwiebelwürf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe