Kräuterhendl mit Tomaten-Kraut

  2sm Hühner (bratfertig)
   Frische Kräuter (Rosmarin, Thymian)
  3 Zehen Knoblauch
   Salz, Pfeffer
   Suppe
 
Für Das Tomatenkraut: 0.75kg Weisskraut
  1sm Gehackte Zwiebel
  2tb Öl oder Schmalz
  125ml Weisswein
  0.5l Passierte Tomaten
   Salz, Pfeffer
   Kümmel, Zucker



Zubereitung:
Die Hühner in Brust und Keulen teilen, mit zerdrücktem Knoblauch
einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in Öl rundum
anbraten, mit grob gehackten Kräutern bestreuen und im vorgeheizten
Backrohr 180°C ca. 1/2 Stunde braten während des Bratens eventuell ein
wenig Suppe zugiessen.

Das Kraut in feine Streifen schneiden. Zwiebel hacken. Einen El Zucker
in Schmalz oder Öl karamelisieren, Zwiebel darin goldgelb rösten, mit
Wein und Tomaten aufgiessen. Das Kraut zugeben, mit Salz, Pfeffer und
Kümmel würzen und zugedeckt weich dünsten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feiner Schweinebraten
Die Backpflaumen in dem Apfelsaft einige Stunden quellen lassen. Fleisch würzen, Pflaumen entsteinen mit Pickern auf das ...
Feiner Wildsalat (Hase)
Die Wildbrühe aufkochen lassen. Die Filets bei mittlerer Hitze hineingeben, 10 Minuten gar ziehen lassen. Aus der Br ...
Feines Fischragout
Gemüse waschen, putzen. Zuckerschoten in Stücke, Möhren in kleine Würfel schneiden. Zuckerschoten in kochendem gesalzene ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe