Barbecü-Bohnen

 
Für 6 - 8 Personen (als Beilage): 4cn rote Kidney-Beans
  300g geräucherter, durchw. Speck in Scheiben
  1 Flasche Hot-Ketchup (ca. 2- 3 Tassen)3 El. Ahorn-Sirup3 El. brauner Zucker
  2lg Zwiebeln 3 grüne Pfefferschotenoder
   entspr. getrocknete (ohne Kerne)



Zubereitung:
Die Zwiebeln klein hacken und zusammen mit 1/3 des Specks in Würfel
anbraten.

Bohnen, Ketchup, Zucker, Ahornsirup und gehackte Pfefferschoten in
einer Auflaufform mischen und die Zwiebelmischung unterrühren. Die
Oberfläche geschlossen mit Speckscheiben belegen und in den Ofen
schieben. Vorher evtl. noch etwas Wasser zugeben, die Masse sollte
während des Backens nicht austrocknen.

Die Bohnen ca. 90 Minuten bei 220GradC im Backofen auf unterster Schiene
backen. Ab und zu nachsehen und die Hitze evtl. reduzieren oder mit
Alufolie abdecken, damit der Speck nicht verbrennt.

** Gepostet von: Wolfgang Horlacher

Erfasser: Wolfgang

Datum: 08.01.1996

Stichworte: Bohne, Rot, Beilage, Gemüse, P6, P8



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Semmelknödel
Zubereitung: Butter schmelzen, kleingeschnittene Zwiebeln darin hell rösten. Eier und Milch gut verschlagen, salzen, übe ...
Semmelknödel
(*) Am besten kauft man frische Brötchen, schneidet sie in kleine Würfel und lässt sie 2 Tage trocknen. Brötchen vom Vor ...
Semmelknödel - Alfredissimo
Die Brötchen in sehr dünne Scheiben schneiden (die Bayern können das Knödelbrot praktischerweise schon fertig geschnitte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe