Kräuter-Kassler auf Frühlingszwiebeln

 
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:  Je 1 Bund Petersilie
   Kerbel
   Pimpinelle oder Basilikum
  2tb Öl
   Pfeffer
  2tb Senf
  750g Rohes Kassler ohne Knochen
  2bn Frühlingszwiebeln
   Toppits(R) Brat-Schlauch, extrabreit (Melitta)



Zubereitung:
Zubereitung:

Die Kräuter waschen, trockentupfen und die Blättchen von den Stielen
zupfen. Die Blättchen mit Öl, Senf und etwas Pfeffer im Mixer oder
mit dem Pürierstab zu einer feinen Paste zermusen. Das Kassler
rundherum mit der Kräuterpaste einreiben. Den Bratrost aus dem
Backofen nehmen, den Ofen auf 200GradC vorheizen. Die
Frühlingszwiebeln waschen, Wurzeln und Blattenden entfernen. Den
Toppits(R) Brat-Schlauch auf Bratenlänge plus 20 cm zurechtschneiden,
das eine Ende nach Packungsanweisung schliessen. Die Frühlingszwiebeln
auf Bratenlänge in den Schlauch schichten, den Braten darauflegen und
die offene Seite ebenfalls schliessen. Den Toppits Brat-Schlauch oben,
senkrecht zur Schweissnaht mit einer Schere ca. einen cm einschneiden.
Paket auf den kalten Rost setzen, in den heissen Backofen schieben. Den
Braten 50 Minuten braten.
Weitere 15 Minuten im abgeschalteten Ofen ruhen lassen. Den Toppits(R)
Brat-Schlauch aufschneiden, Fond auffangen, den Braten herausnehmen und
aufschneiden. Mit den Frühlingszwiebeln anrichten.
Dazu passen neue Kartoffeln. (Pro Portion etwa 539 kcal/2264 kJ) Tip:
Schmeckt auch hervorragend mit jungen Lauch an Stelle von
Frühlingszwiebeln.

(c) Melitta Unternehmensgruppe Bentz KG Melitta Beratungs- und
Verwaltungs GmbH & Co.KG - Stab Öffentlichkeitsarbeit Marienstr. 88 -
32425 Minden - Deutschland (R) = Registrierte Marke eines Unternehmens
der Melitta Gruppe



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zweierlei Geflügelklopse mit Limettensabayon
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Schalotten und den Knoblauch darin goldbraun braten. Die klein gewürfelten, ...
Zwiebelklösse
Die getrockneten Pilze eine Stunde in kaltem Wasser einweichen, herausnehmen und fein hacken. Kartoffeln schälen, vierte ...
Zwiebelkuchen
Alle Zutaten mit einem grossen Messer durchhacken und mit den Händen anschliessend zu einen glatten Teig kneten. Eine Ku ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe