Kräuter-Krustenbraten

  1.5kg Schweine-Krustenbraten (aus der Schulter)
   Salz
   Pfeffer
  3 Zweige Rosmarin
  2 Knoblauchzehen
  4sm Zwiebeln
  400ml Gemüsefond



Zubereitung:
1. Vom Braten die Schwarte kreuzweise einschneiden. Wichtig: nicht
in das Fleisch schneiden. Fleisch kräftig mit Salz und Pfeffer
einreiben. Rosmarin in kleine Stücke zupfen. Knoblauch in dünne
Stifte schneiden, beides wie unten beschrieben in das Fleisch stecken.
Fleisch mit der Schwartenseite nach unten in einen Bräter setzen.
Zwiebeln pellen, halbieren und um das Fleisch verteilen. 200 ml Fond
zugiessen.

2. Braten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von
unten 30 Min. braten (Umluft nicht empfehlenswert). Fleisch wenden,
restlichen Fond angiessen und offen weitere 90 Min. bei 180 Grad
braten, dabei ab und zu mit dem Fond beschöpfen. Nach Bedarf noch
etwas Wasser in den Bräter geben; es soll ca. 1,5 cm hoch Flüssigkeit
im Bräter sein.

3. 2 El vom Bratenfond und 1/2 Tl Salz verrühren. Schwarte nach den 90
Min. damit bestreichen und erneut bei 200 Grad 20-25 Min. braten, bis
die Schwarte sehr kross ist. Mit dem Bratenfond servieren.

Nährwerte - Fett in g: 30
- Kohlenhydrate in g: 2
- kcal: 477
- kJ: 2003

Zubereitungszeit 180 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Riesling-Schnitzel mit Trauben
Die Kalbsschnitzel flachklopfen. Das Butterschmalz in einer grossen schweren Pfanne erhitzen. Die Kalbsschnitzel darin p ...
Rigatoni mit Ochsenschwanzragout
Ochsenschwanz an den Gelenken in Stücke teilen (kann auch vom Metzger gemacht werden). In einem möglichst grossen Topf d ...
Rilletes
Alle Zutaten bis auf das Schmalz und den grünen Pfeffer in einem schweren grossen Topf aufkochen und (unter häufiger Kon ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe