Kräutermarinade für Lammkoteletts und Rindersteaks

  100ml Olivenöl
  50g schwarze Oliven, gehackt
   etwas Rosmarin
   etwas Thymian
  1 Sternanis
  1 Knoblauchzehe
  1 Rote Peperoni



Zubereitung:
Olivenöl, Oliven und gehackte Kräuter und Sternanis zu einer Marinade
verrühren. Die Knoblauchzehe dazu fein pressen. Die Peperoni in dünne
Streifen schneiden und zu der Marinade geben. Das Grillfleisch in der
Marinade für 12 Stunden einlegen.

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten (zzgl. 12 Stunden)

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2003/06/10/index.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratene Entenbrust auf weissen Bohnen in Knoblauch-Sahne.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Entenbrüste enthäuten (Haut beiseite legen), mit Salz und Pfeffer würzen und in ...
Gebratene Entenbrust mit Feigen-Kompott
(*) oder Schwarze Johannisbeerkonfitüre, die durch ein Sieb gestrichen wird, um die Kerne zu entfernen (**) Bernd Tönsi ...
Gebratene Entenbrust mit Feigen-Kompott
(*) oder Schwarze Johannisbeerkonfitüre, die durch ein Sieb gestrichen wird, um die Kerne zu entfernen (**) Bernd Tönsin ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe