Kräuteröl

  2 Stiele Thymian
  2 Stiele Salbei
   Stiele Rosmarin eventuel auch die Blüten
  2 Blätter Borretsch
  2 Lorbeerblätter
  2 Knoblauchzehen
  2ts Bunte Pfefferkörner
  1l Olivenöl



Zubereitung:
Kräuter waschen und trockentupfen. Knoblauch schälen, in Scheiben
schneiden. Kräuter, Knoblauch und Pfefferkörner in Flaschen füllen
und mit Öl aufgiessen. Flaschen schliessen und ca. zwei Wochen ziehen
lassen.

Gut geeignet zum Ausbacken von Gemüse im Teig und für Kurzgebratenes.

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten :
(Khb 7/97)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Salzburger Nockerln /Plachutta - Wagner Ii
Eiklar unter ständiger Beigabe von Kristallzucker zu festem Schnee schlagen. Eidotter, Zitronenschale und Vanillezucker ...
Salzgraslamm
Was ist ein Salzlamm? Die Aussendeiche und Vorländereien auf Nordstrand werden aus Gründen des Küstenschutzes nur mi ...
Salzgurken
Gurken gut waschen, möglichst mit einer harten Bürste abbürsten. 12 Stunden in kaltem Salzwasser liegenlassen. Abtrockne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe