Kräuter-Öl

  5tb Gehackte frische Kräuter, (Petersilie, (evtl. mehr) Schnittlauch, Borretsch, Rosmarin, Zitronenmelisse, Pimpinelle, Liebstöc Estragon)
  0.25l Olivenöl



Zubereitung:
Kräuter waschen und auf Küchenkrepp sehr gut abtropfen lassen.
Hacken, in ein Glas füllen und mit Öl aufgiessen. Gut verschliessen
und kühl stellen. Bald verbrauchen. Das Kräuter-Öl eignet sich sehr
gut zum Bestreichen von Grillgut.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Räucherlachs mit Kartoffelpuffer
Etwas Dill zurücklegen, den Rest hacken. Crème fraîche mit Zitronensaft, Senf und Dill verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zuc ...
Räucherlachs mit Rührei
Die 6 Eier verquirlen. 100 g in Streifen geschnittener Räucherlachs und 2 El. Rahm beifügen. Mit wenig Salz und Pfef ...
Räucherlachs mit Sahne-Meerrettich und Rösti-Ecken
Sahne steif schlagen, Sahnemeerrettich unterrühren, mit Zitronensaft, Worcestershiresauce, Salz und Pfeffer würzen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe