Kräuter-Öl

  5tb Gehackte frische Kräuter, (Petersilie, (evtl. mehr) Schnittlauch, Borretsch, Rosmarin, Zitronenmelisse, Pimpinelle, Liebstöc Estragon)
  0.25l Olivenöl



Zubereitung:
Kräuter waschen und auf Küchenkrepp sehr gut abtropfen lassen.
Hacken, in ein Glas füllen und mit Öl aufgiessen. Gut verschliessen
und kühl stellen. Bald verbrauchen. Das Kräuter-Öl eignet sich sehr
gut zum Bestreichen von Grillgut.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Möhren-Pappardelle
Die Möhren schälen und mit dem Sparschäler längs in breite Streifen hobeln. Die Kresse von den groben Stielen befreien, ...
Möhrenpfanne
Zwiebeln grob würfeln, Kartoffeln vierteln, in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Butter andünsten, Kartoffeln zugeben, ...
Möhren-Pfanne mit Koriander
Reis im Salzwasser (1) 20 bis 25 Minuten garen. Die Möhren putzen, schälen, in Streifen schneiden. In leicht ge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe