Kräuteröl #2

 
FÜR 4 FLASCHEN A 250 ML: 1 Rosmarinzweig; der in eine der Flaschen passt
  1sm Streifen unbehandelte, dünn abgeschälte Orangenschale; oder 1 Blatt Zitronen-Verbene
  1sm Strauss frischer Thymian
  1sm Streifen unbehandelte, dünn abgeschälte Zitronenschale
  1sm Strauss frischer Oregano
  1sm Chilischote
  2 Zweige Frisches Basilikum oder Fenchelgrün
  1 Knapper TL frischer grüner Pfeffer
  1l Kalt gepresstes Olivenöl aus der Provence



Zubereitung:
Die Flaschen gut säubern und vor dem Füllen trocknen lassen. In die
erste Flasche Rosmarin und Orangenschale oder Zitronen-Verbene stecken,
in die zweite Thymian und Zitronenschale, in die dritte Oregano und die
Chilischote und in die vierte Flasche Basilikum oder Fenchelgrün und
grünen Pfeffer füllen. Jeweils mit Olivenöl übergiessen. Kräuter
und Gewürze restlos bedecken, damit sie nicht schimmeln.

Ölflaschen gut verschliessen und 3 bis höchstens 4 Wochen an einem
dunklen, kühlen Platz stehen lassen - aber nicht im Kühlschrank.
Dann die Öle nacheinander durch ein Sieb giessen, dabei Gewürze und
Kräuter auffangen.

Das klare, aromatisierte Öl zurück in die Flaschen füllen und kühl
und dunkel aufbewahren.

Tipp: Die Öle sollte man innerhalb von 4 bis 6 Wochen verbrauchen.
Verwendung: Rosmarinöl für Grillfleisch und Gemüseeintopf, für
Fischgerichte nach Mittelmeerart. Thymianöl für Gerichte mit
Hülsenfrüchten, für Gemüsekuchen und -salate. Oreganoöl für
Pastasaucen, zum Marinieren von Käse, für Gerichte mit Bohnen,
Hülsenfrüchten, Auberginen, Tomaten und Paprika. Basilikumöl für
Dressings, für Pizza und Pasta, für grüne Salate.

: Quelle : Magazin Stern
: Erfasst : 19.06.01 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mohrrübensuppe mit Joghurt
Mohrrübengrün abschneiden, einige Blättchen zum Bestreuen der Suppe beiseite legen. Mohrrüben schälen und grob raspeln. ...
Moite-Moite, Halbe-Halbe
Den Greyerzer grob raffeln, den Vacherin auf einer Raspel spänen. Den Wein und den Zitronensaft im Caquelon erw ...
Moitic-Moitic
Den geriebenen Greyerzer mit dem Wein und dem Zitronensaft in dem gründlich mit Knoblauch ausgeriebenen Caquelon auf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe