Kräuteröl a la Provence

  2 Zweige Rosmarin
  2 Zweige Thymian
  3 Zweige Majoran
  500ml Olivenöl
   Knoblauch nach Geschmack
   Peperoni nach Geschmack



Zubereitung:
Kräuter mit Öl bedecken, 2-3 Wochen ziehen lassen, Kräuter entfernen,
eventuell filtern.

Rezepttip: Ideal für Kurzgebratenes und zum Marinieren von Fleisch.

* Quelle: Werbebroschüre gepostet von
Jörg Weinkauf

Erfasser: Jörg

Datum: 06.02.1996

Stichworte: Öl, Kräuter, Aufbau, P500



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geräucherte Garnelen mit Pflaumenmus
Die Schalotten pellen, den Ingwer schälen, beides sehr fein würfeln. Die Zwetschgen antauen lassen. Pflaumen und Zwetsch ...
Geräucherter Wels auf Feldsalat mit Kräuter-Zitronen- Dr ..
1. Für das Dressing: Knoblauch mit Salz zu Paste zerreiben; Zitronensaft, Kapern und Kräuter zugeben; zuletzt langsam da ...
Gersten-Vinaigrette
Die Gerste im Verhältnis 1:2,5 in kochendem Wasser aufsetzen, einmal aufkochen lassen, Pfanne zudecken, die Hitze abstel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe