Kräuter-Pfannkuchen mit Paprikaquark

  250g Mehl
  1 Spur Salz
  4 Eier
  0.375l Milch
  4tb Gemischte, gehackte Kräuter
  60g Butter oder Margarine zum Braten
  250g Sahne-Quark
  1 Zwiebel
  1tb Tomaten- oder Paprikamark
   Paprikapulver



Zubereitung:
Mehl mit Salz, Eiern, Milch und Kräutern zu einem Teig verrühren und in
erhitztem Fett nach und nach Pfannkuchen abbacken, diese warm stellen.
Quark mit geriebener Zwiebel, Tomaten-oder Paprikamark und Paprikapulver
vermischen und abschmecken. Die Pfannkuchen damit bestreichen und
zusammenklappen.


Erfasser:

Datum: 09.11.1994

Stichworte: Teigwaren, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ostfriesische Speckdicke
Hafergrütze in die kalte Milch einstreuen, unter Rühren auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 zum Kochen bringen, auf 1/2 o ...
Ostpreussische Schusterpastete
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, in reichlich Fett knusprig braten, salzen. In eine gefettete feuerfeste Fo ...
Paglia e Fiene
Egerlinge putzen, in dünne Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. In einer Pfanne 1 El. Butter zerlassen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe