Kräuter-Pfannkuchen mit Paprikaquark

  250g Mehl
  1 Spur Salz
  4 Eier
  0.375l Milch
  4tb Gemischte, gehackte Kräuter
  60g Butter oder Margarine zum Braten
  250g Sahne-Quark
  1 Zwiebel
  1tb Tomaten- oder Paprikamark
   Paprikapulver



Zubereitung:
Mehl mit Salz, Eiern, Milch und Kräutern zu einem Teig verrühren und in
erhitztem Fett nach und nach Pfannkuchen abbacken, diese warm stellen.
Quark mit geriebener Zwiebel, Tomaten-oder Paprikamark und Paprikapulver
vermischen und abschmecken. Die Pfannkuchen damit bestreichen und
zusammenklappen.


Erfasser:

Datum: 09.11.1994

Stichworte: Teigwaren, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hirsegratin mit Gemüse und Tofu
Die Hirse in heissem Wasser spülen, abtropfen lassen. Mit dem Meersalz und Wasser zum Kochen bringen, zugedeckt 10 Minut ...
Hirsegratin mit Gemüse und Tofu
Die Hirse in heissem Wasser spülen, abtropfen lassen. Mit dem Meersalz und Wasser zum Kochen bringen, zugedeckt 10 Minut ...
Hirse-Tomatenauflauf
Die Hirse waschen und mit Wasser und Salz 30-40 Minuten kochen und quellen lassen. Die Tomaten zerkleinern und in etwas ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe