Kräuterpfannkuchen mit Puten-Gemüsefüllung

 
Kräuterpfannkuchen: 2 Eier
  100g Mehl
  0.5c Milch
   Jodsalz
   Muskat
  2tb gehackte Kräuter (Dill,
   Schnittlauch, Petersilie)
   Butterschmalz zum Ausbacken
 
Füllung: 250g Gemüse (Karotten,
   Blumenkohl, Brokkoli,
   Zuchini, Tomaten,
   Champignons)
   Jodsalz
  320g Putenbrust
  0.5ts Butterschmalz
  1sm Zwiebel
  1 Frühlingslauch
  1tb Mehl
  0.25l Gemüsebrühe
  4tb Sahne
  1ts Zitronensaft
   Pfeffer aus der Mühle
 
Spinatsauce: 200g Blattspinat
  0.125l Sahne
   Gemüsebrühe
   Muskat
   Jodsalz
   Pfeffer
 
Erfaßt von:  Frank Dingler 31.10.1998



Zubereitung:
Aus Mehl, Eiern, frisch gehackten Kräutern, Milch, Jodsalz und etwas
Muskat einen Pfannkuchenteig herstellen. Butterschmalz erhitzen und
nach und nach Pfannkuchen ausbacken.

Das Gemüse putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Das
Gemüse in kochendem Salzwasser bissfest garen und beiseite stellen.

Die Putenbrust kalt abbrausen, trockentupfen und in kleine Würel
schneiden.
Butterschmalz erhitzen und die Putenbrustwürfel darin anbraten.
Zwiebel häuten, in feine Würfel schneiden und mit in Scheiben
geschnittenem Frühlingslauch dazugeben.

Mit Mehl bestäuben.

Mit der Gemüsebrühe und Sahne aufgiessen, etwas einkochen lassen.

Für die Spinatsauce Blattspinat waschen, in Salzwasser blanchieren und
mit kaltem Wasser abschrecken. Spinat mit Sahne pürieren. Erhitzen,
evtl. mit Gemüsebrühe verflüssigen. Sauce mit Muskat, Jodsalz und
Pfeffer abschmecken.

Die Füllung mit Zitronensaft, Jodsalz und Pfeffer abschmecken.
Pfannkuchen flach auslegen, Füllung darauf verteilen, einrollen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Curryreis mit Aprikosen
Zwiebel und Knoblauch abziehen, den Ingwer schälen. Alles fein hacken und im heissen Öl glasig dünsten. Die Aprikosen fe ...
Curry-Reis mit Gebratener Banane
1. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen, hacken. 2 EL Fett in einem Topf erhitzen. Knoblauch ...
Curryreis mit Rindshuft
Wasser und Salz aufkochen. Den Reis hineingeben und zugedeckt auf kleinstem Feuer zwölf bis fünfzehn Minuten ausquellen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe