Kräuter-Poularde

  1 Poularde von 1,3 kg
   Salz
   Pfeffer
  250g Kräuter, gemischte
   (Kerbel, Kresse, Schnittlauch, Pet
  1 Brötchen
  30g Butter
  1 Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  2 Eiern
  2tb Magerquark
  100g Emmentaler, geraspelt
  2 Möhren, grob zerteilt
  100g Schalotten, geschälte
  0.125l Instant-Hühnerbrühe



Zubereitung:
Poularde innen und aussen waschen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer
einreiben. Kräuter fein zerschneiden, 2 Minuten blanchieren, kalt
abschrecken und leicht ausdrücken. Brötchen würfeln und in 30 g
heisser Butter bräunen.
Zwiebel und
Knoblauchzehe schälen und würfeln. Mit Kräutern Brötchenwürfeln,
Eiern, Magerquark und Emmentaler Käse mischen, salzen und pfeffern.
Die Poularde damit füllen, zunähen und im Bräter bei 250 Grad (Gas:
Stufe 5) etwa 20 Minuten braten.
Möhren, Schalotten und Instant-Hühnerbrühe hinzufügen und alles
40-45 Minuten bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) weitergaren.
:Notizen (*) : Quelle: nicht mehr bekannt
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gekochte Maiskolben
Maiskolben - wenn nötig - entblättern. Viel Milch mit Zucker aufkochen. Kolben darin 10-30 Minuten köcheln. Die Körner s ...
Gekochte Marinade
Die Butter in einem Topf zerlassen und das Gemüse einige Minuten darin anschwitzen. Die restlichen Zutaten mit 750 ml Wa ...
Gekochte Ochsenbrust mit Meerrettich-Brotsauce
1. Wurzelansatz der Zwiebel abschneiden, die Zwiebel ungepellt quer halbieren und auf der Schnittfläche in einer Pfanne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe