Kräuter-Radieschen-Quark

  500g Magerquark
  5tb Schlagsahne
  1tb Zitronensaft
   Salz und Pfeffer
  2bn Radieschen
  1bn Schnittlauch
  1 Beet Kresse
  1bn Kerbel
  1bn Pimpinelle
 
Erfasst Am 08.04.00 Von:  Ulli Fetzer e&t April 2000



Zubereitung:
1. Magerquark mit Sahne und Zitronensaft verrühren, mit Salz und
Pfeffer würzen. Radieschen putzen, waschen, in sehr feine Scheiben
hobeln oder schneiden und zum Quark geben.

2. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Kresse mit einer Schere
vom Beet schneiden. Kerbel- und Pimpinellehlättchen abzupfen und
hacken. Krauter unter den Quark heben und 15 Minuten ziehen lassen.
Quark nochmals durchrühren, eventuell mit Salz und Pfeffer
nachwürzen. Zum gerösteten Knoblauchbrot servieren.

: Zubereitungszeit 40 Minuten
: Pro Portion 12 g E, 3 g F, 5 g Kh; 100 kcal (415 kJ)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frühlingssalat mit Buchweizen
Die Buchweizenkörner 10 Min. in kaltem Wasser einweichen, danach mehrfach gut abspülen, abtropfen lassen und auf Küchenp ...
Frühlingssalat mit Kalbfleischstreifen
: Vor- und zubereiten: ca. dreissig Minuten : Marinieren: ca.1 Std. Fleisch mit Zitronensaft und Pfeffer mischen, zuged ...
Frühlingssalat mit Linsen an Orangensauce
Wasser aufkochen. Die Linsen kalt überbrausen und hineingeben. Fünfzehn bis zwanzig Minuten garen. Währenddessen für di ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe