Kräuterrolle

 
Biskuitteig: 4 Eigelb
  80g Wasser, warm
  0.5ts Meersalz
  4 Eiweiß
  150g Weizen fein gemahlen
   Fett für die Form
 
Füllung: 100g Gartenkräuter, frisch Schnittlauch, PimpinelleBorretsch, Petersilie,Kerbel, Kresse, Zitronen-melisse, Sauerampfer
  150g Joghurt
  300g Mascarpone
  1tb Zitronensaft
  0.5ts Meersalz
  0.5ts Senf
  0.5ts Honig
 
Garnierung: 50g Radieschen
   Pimpinellenblättchen
  6 Grüne Salatblätter



Zubereitung:
Backblech mit Backfett einstreichen, Pergamentpapier darauf legen und
ebenfalls einfetten (*?). Backofen auf 170Gradc vorheizen. Eigelb mit
warmem Wasser und Meersalz schaumig schlagen, etwa 5-8 Minuten kräftig
schlagen (Küchenmaschine oder Elektrorührgerät), bis die Masse hellgelb
und cremig wird. Inzwischen Eiweiß steif schlagen. Eiweiß und
Weizenvollkornmehl auf die Eigelbmasse geben und gleichmäßig
unterheben. Biskuitmasse auf das Backblech streichen. Oberfläche
glätten und etwa 20 Minuten backen. Die Oberfläche soll elastisch
bleiben und nicht knusprig-brüchig werden. Biskuitplatte auf ein Tuch
stürzen und gleich locker zusammenrollen, abkühlen lassen. Für die
Füllung Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, die anderen Kräuter
grob hacken und mit Joghurt fein pürieren. Kräuterjoghurt mit
Mascarpone, Quark, Zitronensaft, Meersalz, Senf und Honig verrühren und
abschmecken. Biskuitplatte entrollen und mit der Kräutercreme füllen,
dabei etwa 5 Esslöffel zum Bestreichen beiseite lassen. Rolle in
Klarsichtfo lie wickeln und etwa 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen
lassen. Vor dem Servieren die Rolle außen mit der restlichen
Kräutercreme bestreichen, mit Kräuterblättchen und Radischenscheiben
garnieren, auf Salatblättern anrichten.

Tipp: Die Kräuterrolle eignet sich gut als Vorspeise und lässt sich gut
für ein Buffet vorbereiten.
:Notizen (*) : Quelle: kraut & rüben 3/99 erfasst von Petra Holzapfel
:Notizen (**) : Gepostet von: Petra Holzapfel
: : Email: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rippchen Mit Bohnen Püree
Fleisch waschen, trockentupfen. Öl und Gewürze, verrühren. Fleisch damit bestreichen, ca. 10 Minuten durchziehen lassen. ...
Rippchen mit Rotkohl und Pflaumenmus
Ingwer schälen und fein reiben. Pflaumenmus mit Zitronensaft, Cayennepfeffer, Salz und Ingwer würzen. Die Schmorrippe in ...
Rippchen mit Rotkohl und Pflaumenmus
Ingwer schälen und fein reiben. Pflaumenmus mit Zitronensaft, Cayennepfeffer, Salz und Ingwer würzen. Die Schmorrippe in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe