Kräutersalat mit Halloumi und Kirschtomaten

  200g Halloumi-Käse, in Scheiben geschnitten
   Olivenöl
   Zitronensaft
  2 Lorbeerblatt (evtl. mehr)
  1 Knoblauchzehe
  2 Chilischote
  4 Thymianzweige (evtl. mehr)
  200g Gewaschene Kräuter (z.B. Vogelmiere, Bronzefenchel, Wiesenkerbel, Baldrian, Fette Henne, Giersch u.Ä. )
  200g Halbierte Kirschtomaten



Zubereitung:
Den Käse in heissem Olivenöl ohne Salz und Pfeffer von beiden Seiten
in einer Pfanne anbraten. Thymian, Chilischoten, Knoblauchzehe und
Lorbeerblätter grob hacken. Halloumi aus der Pfanne holen: Olivenöl
in die Pfanne geben, die Aromaten dazugeben und kurz durchschwenken.
Die Kräuter mit etwas Zitronensaft ablöschen und die Pfanne von der
Flamme nehmen. Die Kirschtomaten halbieren und zu den Kräutern geben.
Alles über den Käse verteilen. Die restlichen frischen Kräuter gut
waschen, grob zerrupfen und ebenfalls über den Halloumi streuen.

: Dessert: Pflaumen-Himbeer-Biskuit mit süssem Pesto
: Hauptspeise: Kräuterquark



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Italienische Pasta-Sauce
Das Öl in einer grossen, schweren Pfanne erhitzen. Die Wurst hineingeben und etwa 5 Minuten durchschwenken. Chipotle, P ...
Italienische Vorspeise mit Gebratenen Buttergarnelen ...
Vorbereitung: Schwarze Oliven entsteinen, halbieren, grüne Oliven halbieren und mit weissem Balsamico und Rapsöl marini ...
Italienischer Chicoree-Gratin
Die Chicoree-Stangen der Länge nach halbieren. Im heissen Olivenöl mit der durchgepressten Knoblauchzehe kurz dünsten. M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe