Kräutersalz

   Majoran
   Basilikum
   Bohnenkraut
   Liebstock
   Porree
   Salz nicht jodiert!



Zubereitung:
Die getrockneten Kräuter ganz fein mahlen, mit dem Salz vermischen.
Der Anteil des Majorans muss doppelt so hoch sein wie der der anderen
Kräuter.

* Quelle: Unterwegs in Thüringen MDR 22.07.1995
gepostet von Jörg Weinkauf

Erfasser: Jörg

Datum: 05.11.1995

Stichworte: Aufbau, Gewürz, Kräuter, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Basilikumnudeln mit Lachsschinken und Kirschtomaten
Vorbereitung: Aus Mehl, einem Eigelb, etwas Öl, etwas Wasser, Salz und Muskat einen glatten Nudelteig herstellen, in Kla ...
Basilikumnudeln mit Rucola
1. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Mit Mehl, Eiern und Jod ...
Basilikumomeletts mit Spargel
Spargel im Wasser mit Salz, Zucker und Butter 20 Minuten dünsten. Vom Basilikum einige Blättchen abnehmen und beiseite l ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe