Kräutersalz

   Majoran
   Basilikum
   Bohnenkraut
   Liebstock
   Porree
   Salz nicht jodiert!



Zubereitung:
Die getrockneten Kräuter ganz fein mahlen, mit dem Salz vermischen.
Der Anteil des Majorans muss doppelt so hoch sein wie der der anderen
Kräuter.

* Quelle: Unterwegs in Thüringen MDR 22.07.1995
gepostet von Jörg Weinkauf

Erfasser: Jörg

Datum: 05.11.1995

Stichworte: Aufbau, Gewürz, Kräuter, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nudeln kochen - aber bitte "al dente"
Nudeln müssen nach dem Kochen noch "Biß" haben. Die Italiener nennen diesen Zustand al dente". Auf der Pastapackung ist ...
Nudeln machen Glücklich
Schmackhaft, vielseitig und gesund, das sind Nudeln. Rund 60 verschiedene Formen der beliebten Teigware sind auf dem Mar ...
Nudeln mit Cherrytomaten und Speck
Cherrytomaten je nach Grösse halbieren oder vierteln. Leicht salzen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe