Kräuter-Senf (Basisrezept)

  2bn Petersilie; fein gehackt
  2bn Kerbel; fein gehackt
  6 Zweige Estragon fein gehackt
  250g Senfkörner; schwarze Schwarze Senfkörner si
   etwas schärfer als die gelben
  1 geh. TL Ingwer; gemahlen
  0.5 geh. TL Nelkenpulrer
  120g Zucker
  1 geh. TL Salz
  5dl Weissweinessig
 
REF:  D'Chuchi, Heft 6, 1991 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Senfkörner im Cutter fein mahlen. Zusammen mit den Kräutern, dem
Ingwer- und Nelkenpulver, dem Zucker und dem Salz in eine Schussel
geben.

Essig aufkochen. Siedend heiss unter Rühren langsam zur Senfmischung
giessen.

Den Senf in Einmachgläser füllen, verschliessen und im Kühlschrank
aufbewahren (max. 6 Monate haltbar).

Tips:

Senfkörner lassen sich noch besser fein mahlen, wenn man sie zuvor 1
Stunde in den Tiefkühler legt.

Senf kann mit vielen Zutaten nach Lust und Laune variiert werden. Mit ~
z.B. - Knoblauch, Chilischoten, grüner Pfeffer, Baumnüsse, Honig
anstelle von Zucker usw. .

Ein Teil des Essigs kann durch Weisswein, Apfelwein oder Champagner
ersetzt werden.

Wer den Senf schön gelb haben möchte: etwas Gelbwurzel (Kurkuma)
zugeben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rinder Pho, Pho Bo
Nudeln 30 Minuten in warmem Wasser einweichen, bis sie weich sind. Abtropfen lassen und warm halten. Zwiebelringe 20 ...
Rinderbraten auf Wildbretart
Wenn Wildbret fehlt... Wildbret ist heute schon selten und wird gewiß immer seltener und auch teurer. Es gibt jedoch, un ...
Rinderbraten in Rotwein
1. Zwei Tage vorher: Für die Beize Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in dünne Ringe, Knoblauch in feine Scheiben s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe