Kräutersuppe

  1 kl. Zwiebel
  0.5 Knoblauchzehe
  70g frischer oder TK-Blattspinat
  15g Kerbel 4 Stengel Petersilie
  1 Zweig Minze
  1 Zweig Majoran
  25g Butter oder Margarine
  10g Mehl
  0.5l Instanz Gemüse- oder Kräuterbouillon
   Salz
   weißer Pfeffer
  1 Pr. ger. Muskatnuß
  70g Sahne
  1 Eigelb
   evtl. Croutons



Zubereitung:
Zwiebel sehr feinwürflig schneiden, Knoblauchzehe durchpressen.
Frischen Spinat waschen und verlesen, TK-Spinat auftauen. Die
Kräuter klein schneiden. Fett im Topf zerlaufen lassen, Zwiebeln
darin auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 glasig schwitzen.
Knoblauch, Spinat und Kräuter hinzufügen und kurz mit anschwitzen.
Das Mehl überstäuben, dabei rühren. Gemüse- oder Kräuterbuillon zur
Hälfte angießen, alles mit dem Schneidstab pürieren. Den Rest der
Bouillon zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, ca. 10 Minuten
auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 kochen lassen. Sahne mit Eigelb
verrühren. Den Topf von der Kochstelle ziehen, die Suppe mit
Sahne-Eigelb legieren. Nicht wieder kochen lassen. Nochmals
abschmecken.
Dazu schmecken frisch geröstete Weißbrot-Croutons.
9 g Eiweiß, 50 g Fett, 15 g Kohlenhydrate, 2409 kJ, 575 kcal.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 05 / 96
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 35 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinatpudding
Die Brötchen (Zwieback) kleinschneiden, die Milch aufkochen und darüberschütten. Über Nacht stehen lassen, mit einer ...
Spinat-Pudding mit Käse
Spinat putzen, waschen und in gesalzenem Wasser ca. 2 Minuten blanchieren. Gut abtropfen lassen. Spinat gut ausdrück ...
Spinatpuffer mit Quarkdip
1. Aufgetauten Spinat gut ausdrucken und grob hacken. Zwiebelwürfel im heißen Fett glasig dünsten. Buchweizenschrot zuge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe