Kräutersuppe mit Kapuzinerkresse

  125g Kopfsalat
  30g Petersilie
  30g Kerbel
  8 Spinatblätter
  4 Schalotten
  20g Butter
  2dl Bouillon; (1)
  8dl Bouillon; (2)
  1 geh. TL Estragon
  1 geh. TL Basilikum
  1 geh. TL Rosmarin
  3 Eigelb
  250ml Rahm
   Salz
   Pfeffer
  2 Zitronen
   Schnittlauch
  6 Kapuzinerkresseblueten
 
REF:  St. Galler Tagblatt 09.08.1997, Regionen
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die gehackten Schalotten in Butter dünsten. Kopfsalat, Petersilie,
Kerbel und Spinatblätter (alles gehackt) beigeben, umrühren und von
der Kochstelle nehmen. Mit kalter Gemüsebouillon (1) ablöschen und
zusammen mit gehacktem Estragon, Basilikum und Rosmarin fein pürieren.

Die Bouillon (2) aufkochen. Das Eigelb verquirlen und mit dem Rahm
vermischt hineingeben. Kurz vors Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer,
Zitronensaft und -schale abschmecken und sofort abkühlen.

Die Kräutermischung mit der Suppe kurz aufmixen. Gut gekühlt, mit
Schnittlauch und Blueten garniert, in Tassen anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ziegenfrischkäse mit Polenta
Gemüsebrühe zum Kochen bringen, dem Maisgriess einrieseln lassen und dabei ständig rühren. Auf ein Wasserbad setzen, 20 ...
Ziegenfrischkäse mit Tapenade
Den Ziegenfrischkäse in 8 dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten je 2x parallel zum Stilansatz durchschneiden. 2 Tomatens ...
Ziegenfrischkäse mit Tomatensalat
1. Joghurt in einem mit einem Küchentuch ausgelegten Sieb abtropfen lassen. Dann den Joghurt mit Hilfe des Küchentuches ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe