Kräuterwähe

  300g Mehl
  1 geh. TL Salz
  175g Butter
  2 Eigelb
  0.25dl Milch
 
BELAG: 2 Knoblauchzehen; +/-
  75g Gemischte frische Kräuter
   z.B. Petersilie,Basilikum Thymian, Rosmarin,
   Schnittlauch abgezupft gewogen
  3 Eier
  2 Eigelb
  300g Sauer-Vollrahm
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
 
REF:  D'Chuchi 07-08/1992 Vermittelt von R.Gagn



Zubereitung:
(*) Wähenblech von 24 cm Durchmesser Das Mehl in eine Schüssel
sieben und mit dem Salz mischen. Die Butter in kleinen Flocken
dazuschneiden. Alles zwischen den Fingern zu einer bröseligen Masse
reiben. Die Eigelb mit der Milch verquirlen und zur Mehlmasse geben.
Rasch zu einem glatten Teig kneten. In Folie gewickelt mindestens
dreissig Minuten kühl stellen.

Den Teig zwischen Klarsichtfolie auswallen und das Wähenblech damit
auslegen. Den Teigboden mit einer Gabel regelmässig einstechen.

Ein zweites Blech oder den Boden einer Springform auf den Teig legen
und diesen im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten
Rille ca. zwölf Minuten vorbacken.

Inzwischen den Knoblauch und die Kräuter fein hacken. Die Eier, die
Eigelb und den Sauerrahm gut verquirlen. Die
Kräuter-Knoblauch-Mischung beifügen und die Masse mit Salz und
Pfeffer würzen.

Den Teigboden aus dem Ofen nehmen. Die Temperatur auf 180 Grad
reduzieren. Den Belag auf dem Teig verteilen. Die Kräuterwähe
einschieben und während zwanzig bis fünfundzwanwig Minuten
fertigbacken.

Sie schmeckt sowohl heiss, lauwarm wie auch kalt.

Tipp: Zur Abwechslung etwas gebratene Speck- oder Schinkenstreifchen
auf den Teigboden geben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schnelle Baguettes und Brötchen
Die Hefe in 100 g Wasser auflösen. Das Mehl zusammen mit dem Backmalz in die Schüssel der Küchenmaschine geben, eine Mu ...
Schnelle Birnen-Carameldünne
Wähenrezepte für jeweils ein Kuchenblech von 26-28 cm Durchmesser. Das Kuchenblech mit dem Teig auslegen, einen Rand um ...
Schnelle Bouillon mit Ei
Den Fleischextrakt (schieres konzentriertes Rindfleisch!) in die Tasse geben und mit dem kochenden Wasser anrühren. Mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe