Krautknöpfe

  2 Gemüsezwiebeln a 300 g
  100g Reis
  2 Knoblauchzehen
  400g Schweinemett, gewürzt
  2 Eier
  4 geh. TL Paprikapulver, edelsüss
  1 geh. TL Paprikapulver, rosenscharf
  2 geh. TL Majoran, getrocknet
   Salz
   Pfeffer
  2 Dose/n Sauerkraut (a 770 g Abtropf- gewicht)
  100g Speck, durchwachsen
  60g Schweineschmalz
  2 Lorbeerblätter
  1 geh. TL Kümmel
  1 geh. TL Zucker
  1l Rinderfond
  600g Schmand



Zubereitung:
Die Zwiebeln pellen, halbieren und fein würfeln. Den Reis in einem
Sieb waschen und abtropfen lassen. Knoblauchb pellen und fein hacken.
Das Schweinemett in einer Schüssel mit der Hälfte der Zwiebelwürfel,
dem Reis und den Eiern verkneten. Mit der Hälfte des Paprikas, Majoran
und dem Knoblauch würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das
Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen und zerzupfen. Aus der
Hackmasse 2 Bällchen pro Person formen, in das Sauerkraut einwickeln
und fest andrücken, Rest beiseite stellen.
Speck würfeln. Die restlichen Zwiebeln und den Speck in 1/3 des
Schmalzes in einem hohen Bräter anbraten, bis die Zwiebeln goldbraun
sind. Das restliche Sauerkraut, die Lorbeerblätter, den Kümmel und
den Zucker dazugeben und kurz andünsten. Die Sauerkraut-
Hack-Bällchen darauf setzen und das restliche Schmalz in Flöckchen
darauf verteilen. Die Brühe dazugiessen und die Bällchen bei milder
Hitze etwa 1 1/2 Stunden garen. Inzwischen den Schmand mit dem
restlichen Paprika verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die
Krautköpfe mit dem Schmand servieren.

Tip: In den letzten 30 Minuten können sie den Bräter auch offen
auf dem Rost auf die 2. Schiene von unten des auf 180DurchmesserC
vorgeheizten Backofens schieben. Dadurch bekommt das Kraut eine
bräunliche Kruste und schmeckt insgesamt noch herzhafter.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lyonergulasch
Lyoner pellen und in Scheiben schneiden. Paprika in Streifen schneiden, Zwiebeln kleinhacken, Champignons putzen und blä ...
Maccaronisuppe
Die Maccaroni bestehen aus einem festgekneteten und gepressten Teig, der aus Mehl, Eiern und Wasser in Fabriken bereitet ...
Maccaronisuppe auf andere Art
Die Maccaroni kocht man (wie im Rezept Maccaronisuppe) ab. Unterdes wird ein Stückchen Butter in einem Kastrol zerlasse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe