Krautknöpfle

  400g Kochspeck; o. grüner Speck
  500g Sauerkraut
  300g Mehl
  3 Eier
   Salz
   Pfeffer
   Wasser
   Kleine Zwiebel
   Lorbeerblatt
   Weisswein; zum ablöschen
 
REF:  SB 27.10.2002 Rahner Helmut
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Zwiebel klein schneiden,in Fett gut andünsten,mit Mehl bestäuben, mit
Wein ablöschen. Sauerkraut dazugeben,nach Bedarf würzen. Speck in
Würfel schneiden und zum Sauerkraut geben.

Mit Mehl,Eier, Wasser,Salz Knöpfleteig herstellen. Knöpfle machen und
immer eine Lage Knöpfle, eine Lage Sauerkraut, eine Lage Knöpfle, usw
in eine Feuerfeste Form geben, diese immer wieder zurück in den 200
Grad heissen Backofen stellen, damit alles schön heiss bleibt.

Dazu passen: Anstelle Kochspeck geräuchte Rippli anbraten und dazu
reichen Tipps: Dazu ein Glas Bier trinken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knoblauch-Gambas
Gambas aus der Schale brechen, den Darm entfernen, waschen und trockentupfen. Gambas mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ...
Knoblauchgurken (sog. Teufelsgurken)
Jaja, der Knoblauch! Aus purer Langeweile habe ich mir mal in dem alten Buch von Henriette Davidis-Holle: "Prak ...
Knoblauch-Hähnchen
Das Hähnchen in mundgerechte Stücke zerteilen, die Stücke salzen und pfeffern, in Öl und Butter anbraten und aus der ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe