Krautkopf (Frankenberg)

  1md Weißkohl
  750g Hackfleisch
  1 Altes Brötchen
  1ts Salz
   Pfeffer
   Senf
  2 Eier; gekocht



Zubereitung:
Kohlblätter in Salzwasser halbweich kochen und abkühlen lassen.
Krautkopf- bzw. Gugelhupfform mit den Blättern auslegen, dann
abwechselnd das mit den Gewürzen und gewürfelten Eiern vermischte
Fleisch einfüllen. Die untere und obere Schicht müssen aus Kraut
bestehen. Im Wasserbad 1 Stunde bei mittlerer Hitze garen.

Dazu reicht man Salzkartoffeln, helle Sosse und - je nach Geschmack -
Apfelmus.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfannkuchen mit Met
Die beiden Mehlsorten in eine Schüssel sieben, mit Eier, Salz und Met zu einem nicht allzu flüssigen Teig glattrühren. C ...
Pfannkuchen mit Orangen-Quark
1. Orange heiss waschen, trockentupfen und etwas Schale abreiben. Mit Mehl, Ei und Buttermilch glatt verrühren. Ca. 10 M ...
Pfannkuchen mit Pilzfüllung und Schweinefilet
Milch, Eier und Mehl verquirlen. Den Pfannkuchenteig 30 Min. ruhen lassen. Filet kalt abbrausen, trockentupfen, in Strei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe