Bärentatzen

  125g Zartbitterschokolade
  250g Mandeln
  3 Eiweiß
  0.5ts Zimt
  1 Spur gemahlene Nelken
  1 Spur Kardamom
  2tb Kakao
  0.5 Zitrone, abger.Schale davon
  300g Zucker
  100g Halbbitterkuvertüre



Zubereitung:
Schokolade und die Mandeln fein mahlen. Eiweiss steif schlagen.

Schokolade, Mandeln, Gewürze, Kakao, Zitronenschale sowie 250 g.
Zucker mischen. mit dem Schneebesen behutsam unter den Eischnee heben.

Bärentatzenformen kalt ausspülen, mit Zucker besträuen.
Walnussgrosse Teigkugeln hineindrücken. Förmchen auf mit Backpapier
belegtes Blech setzen, vom Teig lösen (Förmchen vor jedem Gebrauch
sorgfältig auszuckern). Über Nacht ruhen lassen.

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Tatzen ca. 15 Min. backen. Nach dem
Abkühlen in flüssige Kuvertüre tauchen.

Zubereitung: ca. 50 Minuten. Ruhen: ca. 12 Stunden. Backen: ca. 15
Minuten.

Quelle: Lisa 48/97



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schmandkuchen
Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät zusammenrühren, anschließend auf ein gefe ...
Schmandkuchen
Teig I: Die Eier trennen. Die Eigelb mit Wasser, 125 g Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Das Eiweiß steif sc ...
Schmandkuchen I
Den Zucker, die Eier und das Öl miteinander gut verrühren, die restlichen Zutaten für den Boden hinzufügen und alles gut ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe