Krebsbutter

  1kg Krebskarkassen
  1.2kg Butter
  1 Cognac
  300g Röstgemüse
  20g Estragonstiele
   Salz
  150g Tomatenmark
  4 Tomaten



Zubereitung:
Krebskarkassen zerkleinern, mit Röstgemüse und frischen Tomaten im
Ofen rösten. Anschliessend mit Cognac flambieren. Tomatenmark
dazugeben, bei mittlerer Hitze weiterschmoren. Mit Butter auffüllen
und 1 Stunde im Ofen leicht köcheln lassen. Anschliessend durch ein
Sieb passieren.

Hinweis:
Karkassen sind die Panzer der Krustentiere. Nach diesem Rezept können
Sie auch aus anderen Krustentierkarkassen Butter zubereiten, z.B.
Hummerbutter.

Tip: Krebsbutter können Sie einfrieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwarzer Heilbutt in Süss-Saurer Thaisosse
Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Frühlingszwiebel waschen, putzen, in Ringe schneiden, Grün beiseite l ...
Schwarzer Risotto mit Calamaretti
Schalotte und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Chilischote aufschlitzen, entkernen und in feine Ringe schneiden. In ...
Schwarzes Mus mit Seeteufel in Paprika
Schwarzes Mus: Geschroteten Dinkel im Topf leicht anrösten. Zwiebel, Knoblauch, Speck und etwas braune Butter dazu geben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe