Krebsbutter

  1kg Krebskarkassen
  1.2kg Butter
  1 Cognac
  300g Röstgemüse
  20g Estragonstiele
   Salz
  150g Tomatenmark
  4 Tomaten



Zubereitung:
Krebskarkassen zerkleinern, mit Röstgemüse und frischen Tomaten im
Ofen rösten. Anschliessend mit Cognac flambieren. Tomatenmark
dazugeben, bei mittlerer Hitze weiterschmoren. Mit Butter auffüllen
und 1 Stunde im Ofen leicht köcheln lassen. Anschliessend durch ein
Sieb passieren.

Hinweis:
Karkassen sind die Panzer der Krustentiere. Nach diesem Rezept können
Sie auch aus anderen Krustentierkarkassen Butter zubereiten, z.B.
Hummerbutter.

Tip: Krebsbutter können Sie einfrieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Welsfilet mit Chilimarinade und Kartoffelpuffer
Das Olivenöl, die abgezupften Blätter der Petersilie, die Chilischoten und die geschälten Knoblauchzehen mit dem Stabmix ...
Welsfilet mit Gemüse an Rieslingsauce und Rüblivollreis
Die gehackte Schalotte mit dem Riesling (1) reduzieren, bis nur noch ein halber Deziliter (bei ursprünglich 4 dl) übrig ...
Welsfilet mit Meerrettichsauce
1. Gemüse küchenfertig vorbereiten, jeweils längs in 4-5 cm lange, dünne Streifen schneiden. Sellerie und Möhren 2-3 Min ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe