Krebs-Sahne-Sauce zu Spargel

  1sm Zwiebel
  1 Würfel Krebssuppenpaste; Fertigprodukt
  250ml Gemüsefond; Glas
  100g Schlagsahne
  50ml Riesling
   Chilipulver



Zubereitung:
1. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln. Die Hälfte der
Krebssuppenpaste in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig
dünsten.

2. Übrige Krebssuppenpaste zugeben, schmelzen. mit Fond, Sahne und
Wein ablöschen. Leicht einköcheln lassen. Die Flüssigkeit im Mixer
aufschlagen. mit etwas Chilipulver abschmecken.

Passt zu weissem Spargel :Pro Person ca. : 130 kcal
:Pro Person ca. : 550 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Paprikaschoten mit Gemüse-Couscous gefüllt
Den Couscous mit 1/4 l Wasser 15 Minuten quellen lassen. Auf einem Sieb zerbröseln. Mit dem Sternanis über Wasserdampf 3 ...
Paprikaschoten mit Grünkern-Feta-Füllung
Den Grünkern in einem Sieb waschen, mit dem Wasser (1) und dem Gemüse-Brühen-Pulver /-Paste in einem zugedeckten Topf au ...
Paprikaschoten mit Hack und Schafskäse
1. Die Oliven in dünne Scheiben, die Zucchini in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Das Hack m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe