Kreolische Kürbispfanne

  500g Muskatkürbisfleisch
  250g Melanzane (Aubergine)
  250g Zwiebel
  2 Grüne Paprika
  0.5kg Geschälte, kleinwürfelige Tomaten
  2 Knoblauchzehen
  100g Olivenöl
   Petersilie
  2 Lorbeerblätter
  1 Msp. Cayenne-Pfeffer
   Majoran
   Kreuzkümmel
  1ts Getrockneter Thymian
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
1. Zuerst den Kürbis und die Melanzane in 1 cm dicke Scheiben
schneiden, salzen und ca. 15 min stehen lassen. Dann trocken tupfen und
nacheinander in Olivenöl anbraten.

2. Zum Schluss den grob gehackten Knoblauch dazugeben und kurz
mitbraten. Nun den Zwiebel und die Paprikaschoten in in Ringe schneiden
und auch in Olivenöl anbraten.

3. Die Tomaten, die gehackte Petersilie, die Lorbeerblätter und die
Gewürze werden nun noch unter das gebratene Gemüse gemischt.

4. Das Ganze wird in einer grossen Pfanne etwa 30 min bei 180 °C im
Rohr gebacken. Falls nötig sollte die Flüssigkeit etwas reduziert
werden.

5. Nun ist die Kürbispfanne servierfertig. Tipp: Kann kalt und Warm
mit Kartoffel od. Weissbrot serviert werden!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feurige Kartoffel-Suppe
*6-8 Personen 1. Zwiebeln und Kartoffeln schälen. Paprika putzen und waschen. Alles in kleine Würfel schneiden. Chilisc ...
Feurige Kuttelsuppe
Die Kutteln in eine Schüssel geben, mit Limettensaft beträufeln und ziehen lassen. Die Schweinsfüsse in der Bouillon 2 ...
Feurige Kuttelsuppe
Die Kutteln in eine Schüssel geben, mit Limettensaft beträufeln und ziehen lassen. Die Schweinsfüsse in der Bouillon 2 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe