Kreolische Leber

  500g Kalbs- oder Lammleber in dünnen Scheiben
  1 Zwiebel
  2tb Öl
   Salz
   Kräuter
 
Für Die Marinade: 0.5ts schwarzer Pfeffer
  2 Knoblauchzehen
  2 Chilischoten
  0.5ts Thymian, gerebelt
  100ml Rotwein
   Leber der Marinade aus Pfeffer, ze



Zubereitung:
Chilischoten, Thymian und Rotwein eine Stunde einlegen, dann gut
abtrocknen. Zwiebel in Ringe schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen,
die Zwiebel hellbraun andünsten, herausnehmen und warmstellen. Im
restlichen Bratfett die Leberscheiben rasch von beiden Seiten braten,
Marinade und Zwiebelringe zufügen und unter Rühren kurz ziehen
lassen. Salzen und mit gehackten Kräutern bestreut servieren.

Quelle: Illustrierte Wochenzeitung Nr. 40/1996
erfasst: Sabine Becker, 1. November 1996



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Früchte-Eistee mit frischer Minze
Für 2 1/2 l Tee den Früchtetee mit dem kochendem Wasser aufgiessen und 15 Minuten ziehen lassen. Durchs Sieb gegosse ...
Früchtemilch
Obst waschen und putzen, mit Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft in einen Mixbecher füllen, mit einem Handrührger ...
Früchtepotpourri mit Fruchtgummiherzen
(*) Papayastücke, Hibiskusblueten, Korinthen, Holunderbeeren, Schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren, Erdbeerstücke, Himb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe