Kreolischer Geflügelsalat mit schwarzen Bohnen, Mais und ..

  4 Hähnchenbrustfilets ohne Haut und Knochen a 200 g
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  2tb Cajun-Gewürzmischung; s. Rezept
   l; zum Anbraten (nach Belieben)
  1 Chicoree; in einzelne Blätter zerpflückt
  2 Kopf Romanasalat; in einzelne Blätter zerpflückt
  1bn Brunnenkresse
  75g Schwarze Bohnen; gekocht
  4tb Gemüsemais; frisch und gegart, oder Mais aus der Dose
  12 Kirschtomaten; halbiert
 
Oregano-Vinaigrette: 2tb Weißweinessig
  2ts Dijon-Senf
  1 Knoblauchzehe; durchgepresst
  125ml Olivenöl
  4dr Tabascosauce
  1ts Zitronensaft
  1ts Gehackter Oregano



Zubereitung:
Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und etwas Pfeffer würzen und mit der
Gewürzmischung bestäuben. Die Hähnchenbrustfilets in etwas heissem
Öl anbraten oder- was meiner Meinung nach noch besser ist auf dem
Holzkohlegrill garen.

Während die Hähnchenbrustfilets braten, die Vinaigrette zubereiten.
Dazu Essig, Senf und Knoblauch in eine Schüssel geben und nach und
nach das Öl unterschlagen. Tabasco, Zitronensaft und den Oregano
unterrühren.

Salat- und Brunnenkresseblätter, gekochte Bohnen, Mais, und Tomaten in
eine grosse Schüssel geben, mit der Vinaigrette übergiessen und alles
gut vermischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
Das noch heisse Hähnehenfleisch in 2 cm grosse Würfel schneiden und
über den Salat geben. Den Geflügelsalat sofort servieren - eine
herrliche Kombination von warm und kalt.

Anmerkung Petra: Anstelle Chicoree und Brunnenkresse Eissalat und
Hirschhornwegerich genommen. Sehr lecker, prima Essen für heisse Tage.

: > scharfer Oregano-Vinaigrette



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Klare Thai-Suppe mit Entenbrust und Shi-Itake-Pilzen
Aus der Ente die beiden Bruststücke herausschneiden. Die Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig bis aufs Fleisch ei ...
Klare Tomatensuppe
Porree putzen, waschen, mit Thymianzweigen und Lorbeerblatt zusammenbinden. Putengulasch und Geflügelklein mit 3 l Wasse ...
Klassischer Gänsebraten
Die Gans innen und aussen waschen, trocknen, innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Füllung, die geschäl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe