Kresse-Schaumsuppe

  150g Kresse
  50g Spinatblätter
  1 Schalotte
  10g Butter
  8dl Gemüsebouillon
  2tb Doppelrahm
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
  1dl Rahm
 
REF:  D'Chuchi 02/1993 Vermittelt von R.G



Zubereitung:
Die Kresse waschen. Eine Handvoll für die Garnitur beiseite legen.
Die Spinatblätter waschen und grob hacken.

Die Schalotte fein hacken und in der warmen Butter dünsten. Die Kresse
und den Spinat beifügen und kurz mitdünsten. Mit der Hälfte der
Bouillon ablöschen. Alles auf kleinem Feuer fünf Minuten kochen
lassen.

Dann pürieren und wieder in die Pfanne geben. Die restliche Bouillon
sowie den Doppelrahm beifügen. Aufkochen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer
und Muskat würzen (bis hier kann die Suppe auch zwei bis drei Stunden
im Voraus zubereitet werden: in der Pfanne aufbewahren).

Den Rahm steif schlagen. Unmittelbar vor dem Servieren unter die heisse
Suppe ziehen. Mit der beiseite gelegten Kresse garnieren.




Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käseherstellung - Joghurt-Quark
Milch erhitzen und abkühlen lassen auf 45 Grad. Zusetzen von frischem Naturjoghurt, mit dem Schneebesen gut vermischen. ...
Käseherstellung - Joghurt-Quark
Milch erhitzen und abkühlen lassen auf 45 Grad. Zusetzen von frischem Naturjoghurt, mit dem Schneebesen gut vermischen. ...
Käseherstellung - Salzlakenkäse (Feta-Art)
Er ist ein ungereifter Käse, der noch frisch in Salzlake eingelegt wird. Anwärmen der Milch auf 35-40 Grad. Für Profis ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe