Kressesuppe

  200g Champignons aus der Dose
  2 Kästchen Kresse
  1ts Butter
  0.5ts Kerbel gerebelt
  1l heisse Fleischbrühe
  4tb Kartoffelpüreeflocken
   Salz
   weisser Pfeffer
  1 Prise abgeriebene Muskatnuss
  1tb gehackte Petersilie



Zubereitung:
Die Champignons abtropfen lassen und blättrig schneiden. Die
Kresse über dem Boden abschneiden, waschen, verlesen, abtropfen
lassen und klein hacken. Die Champignons in der erhitzten
Butter anbraten. Kresse und Kerbel dazugeben, mit
der Brühe angiessen und bei mässiger Hitze 5 min. kochen
lassen. Die Püreeflocken einrühren und abschmecken. Vor dem
Servieren mit der Petersilie bestreuen.

Als Sommermenü

Vorspeise: Kressesuppe

Hauptspeise: Gegrillte Forellen mit Maiskolben

Nachspeise: Äpfel mit Käsecreme

* Quelle: Kalenderblatt vom Juli 1992
** Gepostet von Sabine Engelhardt
Date: 17 Mar 1995

Erfasser: Sabine

Datum: 11.05.1995

Stichworte: Suppe, Kresse, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Filet in Wacholdersosse
Wacholderbeeren zerdrücken, mit Öl (1) verrühren, damit das Schweinefilet einstreichen, in Folie wickeln, über Nacht ...
Filet Melba
Das Filet mit Salz, Pfeffer und Zwiebelsalz einreiben und rundum in heißem Butterschmalz anbraten. In der geschlossenen ...
Filet mit Äpfeln
Das Filet in dünne Scheiben schneiden und mit Öl in der Pfanne kurz anbraten. Herausnehmen, mit Pfeffer und Salz wür ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe