Kriegsstreuselkuchen 1941

  250g Mehl
  200g Zucker
  250g Kartoffeln
  1pk Backpulver
  50g Fett; oder Margarine
  1 geh. TL Zimt
   Fett; für das Blech



Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen, schälen und weich kochen. Noch heiss auf einem
Reibeisen reiben.

In einer Schüssel Zucker, Zimt und das mit Backpulver gemischte und
gesiebte Mehl darunter rühren. Mit den Kartoffeln vermengen und zum
Schluss die Margarine (oder Fett) zugeben.

Die Hälfte des Teiges auf eine gefettetes Backblech streichen. Die
andere Hälfte mit den Händen zu Krümeln bröseln und darüber
streuen.

Bei 250 Grad etwa eine halbe Stunde backen.

Auf die glatte Hälfte des Teiges kann man auch eine Füllung geben.
Zum Beispiel ein Pfund klein geschnitzelte Äpfel. Dann die Krümel
darüber streuen. Die Backzeit verlängert sich dann etwas.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dätscher
Teigherstellung wie bei Schwarzbrot. Man nimmt kleine Teigstückchen davon ab, drückt sie etwas flach mit einer kleinen ...
Dattel- und Walnuss-Meringütorte
In einer Bratpfanne die Walnüsse goldbraun rösten. Vom Feuer nehmen. Auf 2 Backpapiere je einen 24-cm-Kreis auf ...
Dattel-Apfel-Kuchen
Datteln entkernen, kleinschneiden und in ein wenig Wasser ca. 10 min weichkochen. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe